Von der Wasserwaage zum Zollstock – Alles im Baumarkt zu kaufen

Um die Wände zu tapezieren brauchen Sie nicht unbedingt einen professionellen Maler-Betrieb, mit etwas handwerklichen Geschick bringen Sie jede Tapete an die eigenen vier Wände. Damit Ihnen die Arbeit auch wirklich leicht von der Hand geht, brauchen Sie natürlich das richtige Tapeten-Werkzeug. Sie benötigen auf jeden Fall

Tapeziertisch
Wasserwaage
Spachtel
Eimer
Tapezierbürste
Tapeten-Nahtroller
Tapetenschere
Cuttermesser
Leiter
Zollstock


Das Werkzeug sollte parat liegen, damit das Tapezieren auch wirklich gelingt. Nun stellt sich immer wieder die Frage, ob ein Tapeziertisch unbedingt gekauft werden muss? Nein, einen Tapeziertisch können Sie auch mieten, viele Baumärkte bieten diesen Service mittlerweile an. Wenn Sie den Tisch kaufen wollen, dann sollten Sie nicht unbedingt zu den billigsten Modellen greifen, sie sind oft instabil und behindern Ihre Arbeit. Doch ein etwas teurer Tapeziertisch kostet auch nur so um die 50 Euro.